StoryTeller

Marschner_Storyteller
Das wichtigste Instrument für einen Neustart, für einen Start in ein neues Leben ist ein eigener StoryTeller! Es ist ein klares und sehr einfaches Instrument - auch für arme Menschen. In dieser Zeit, in der Kommunikation erfolgreich scheitert, Manipulation Psychologie nahezu ersetzt hat, Analyse die Liebe unter Glas gelegt hat, wie einen aufgespießten Schmetterling, ist der Storyteller ein Musthave. Dieses Instrument ist für Beginner deshalb so richtig, weil er sich, sollte er in die falschen Hände geraten, in einen kleinen Underteller verwandelt, der zwangsläufig manipulieren muss, weil ihm die Geschichte jeden Zutritt verwehrt. Seine eigenen Handlungen passen nicht mehr zu seiner undertellten Geschichte. Er verstellt sich also selbst. Das machen heute leider viele Menschen. Mein Storyteller kann fliegen. Mit einer Bruchlandung bringen seine Scherben Glück. Trauernde sollten im ersten Jahr andere Storyteller meiden. Gute Companions haben fliegende Tassen, Gläser, Apfelsinen. Sie haben vielleicht fliegende Funktelefone. Jede Geschichte steht dadurch echt und klar - und jede für sich selbst.