Gehen Sie zurück auf Los!

Marschner_Europe
Ich glaube, dass Europa sterben wird, weil Deutsche in den kommenden 4 Jahren über die AfD streiten werden, wie schon kurz nach den Wahlen. Ich glaube nicht, dass ein gut strukturierter Beamtenstaat ein derart komplexes Projekt, wie Europa, anführen kann. Zudem haben Deutsche die Angewohnheit Problemdiskussionen zu führen. Deutsche sind nicht neugierig. Sie sind skeptisch. Sie raten ab. Sie zögern und zweifeln. Sie sind also keine Amerikaner, die Kreativküchen finanzieren, die für all in stehen. Übrigens hätte die Linke weitaus mehr Wähler bekommen, wenn Frau Wagenknecht die Kollegen aus Spanien, aus Griechenland, aus Portugal, aus Italien… geladen hätte, um für die kleinen Genossen und Genossinnen Wahlkampf zu machen: "Im Geiste kämpfen wir mit Euch." Die Frida Kahlo der Medien reicht nicht, die Arbeiterklasse zu motivieren oder sie in die Zukunft zu führen. In Deutschland wird das Modewort der kommenden 4 Jahre "Opposition" sein. Ich sollte Shirts mit dem Wort bedrucken lassen, die Wirtschaft ankurbeln und auf den französichen Historiker Rosanvallon hören, der auf eine Gegendemokratie setzt. Zunächst habe ich eine Urne im Stil der 70er Jahre hergestellt, weil mich die AfD an die CDU/CSU der 70er Jahre erinnert. Wobei…die 70er Jahre waren komplett rassistisch. In Deutschland geht man zurück, meine Damen und Herren. Ich werde dann die geistige Tochter Rudi Dutschkes sein. Wir sollten Höfers >Der Internationale Frühschoppen< reloaden, die Hitparade und die APO.