So schnell stirbt man nicht

Marschner_Gandalf
Wir haben uns aus den Augen verloren. So schnell stirbt man nicht. Ihr seid oben. Nach unten könnt ihr nicht mehr. Einige - hier unten - meinen, dass sie ganz oben sind. Einige schreiben über Scheren, die sich weiter und weiter öffnen. Sie bespielen das Dazwischen nicht, skizzieren ein oben und ein unten - hier unten. Es ist schön, dass man den Himmel nicht organisieren kann. Engel sind zarte Anarchisten. Manchmal werft ihr Kartons auf die Erde. So fangt ihr die Menschen ein, mit denen ihr reden wollt. Sie sitzen in einer Zelle ohne Telefonhörer. Das ist nicht wirklich nett. Manche stellen euch Fragen und dann laufen sie schnell davon, weil sie die Antworten nicht abwarten können. Vielleicht befürchten sie Antworten, die sie nicht aushalten können. "Nach dem Tod kommt nichts mehr." Hier unten schwören viele Menschen, dass ihr eh nichts mehr merkt. Spekulanten hören das sehr gerne. Sie wollen aus Friedhöfen dringend Parkplätze machen.