be brave

Der Trauerfall ist ein Fall von Liebeskummer. Ein sehr besonderer Liebeskummer. Ein Geliebter, eine Geliebte ist verschwunden, einfach fort, einfach so. Er oder sie zieht aus seinem Körper aus, tritt ein neues Abenteuer an. Niemand soll verletzt werden. Das ist nicht der Sinn des Lebens. Der Schmerz will kein Schmerz sein, der einen Hinterbliebenen in die Abgründe ziehen will. Die Geliebten haben sich schließlich nie getrennt. Sie werden auch nicht getrennt. Sie haben keinen Betrug begangen. Sie hegten keinen Groll. Der Schmerz ist ein Einzugsschmerz, kein Auszugsschmerz. Die Toten ziehen ein - in die Herzen. Sie schenken sich ganz und gar. Die schönsten Erinnerungen kommen solange auf Dich zu, bis Du es verstanden hast…und dann musst Du sie aufleben lassen. Das meint das Leben.